Hindenburgstraße 71, 71638 Ludwigsburg   Montag - Freitag 09:00 Uhr - 17:00 Uhr // Samstag 09:00 Uhr -12:00 Uhr
|
info@autozentrumlubu.de
|
07141 / 6857112

Zulassungsservice

ABMELDUNG

35,00
  • KFZ-Abmeldung
  • Abmeldungen aus jedem Landkreis möglich
  • Pauschalpreis inkl. MwSt.

AN- und UMMELDUNG

ab 99,00
  • Neufahrzeug/Gebrauchtfahrzeug
  • Ummeldung/Wiederzulassung
  • Motorrad/Leichtkraftrad / Quad
  • Wohnwagen/LKW
  • Saisonzulassung
  • Wunschkennzeichen/ Carbon-Lookkennzeichen
  • Pauschalpreis inkl. MwSt.

KURZZEIT/AUSFUHRKENNZEICHEN

ab 95,00
  • 5-Tageskennzeichen
  • 30 Tage Ausfuhrkennzeichen
  • Inklusive Versicherung
  • Pauschalpreis inkl. MwSt.

SONSTIGES

ab 30,00
  • Adressänderung
  • Namensänderung
  • Technische Änderung
  • Verlust oder Diebstahl der KFZ Dokumente oder Kennzeichen
  • u.v.m.
  • Pauschalpreis inkl. MwSt.

Zulassungsdienst der Extraklasse

Wir garantieren Ihnen einen professionellen, vertrauensvollen und reibungslosen Zulassungsservice.
Sie brauchen bei uns keinen Termin!

Sie können Ihre Unterlagen jederzeit, während der Öffnungszeiten, bei uns abgeben.

Nach Erledigung erhalten Sie einen Anruf und können Ihren Vorgang bei uns abholen.

Unser Service beinhaltet alle Vorgänge bei der KFZ-Zulassungsbehörde:

– Anmeldung / Ummeldung
– Abmeldung
– Erneuerung der Plaketten auf dem/den Kennzeichen
– Adress- und Namensänderung
– Ausstellung von Ersatzpapieren
– Technische Änderungen
– Kurzzeitkennzeichen
– Ausfuhrkennzeichen
– Hol- und Bringservice
– Wunschkennzeichen
– Kennzeichen Prägung / Carbon Kennzeichen

Allgemeine notwendige Unterlagen bei einer Anmeldung /Ummeldung:

– Personalausweis / Reisepass des künftigen Halters (eine Fotokopie ist ausreichend)
– Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer aus 7 Zeichen)
Vollmacht
– SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer (SEPA-Lastschriftmandat)
– Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein)
– Hauptuntersuchungsbericht (TÜV-Bericht) / TÜV- Stempel auf Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
– Wenn das Fahrzeug noch angemeldet ist, werden die aktuellen Kennzeichen benötigt.
– Wunschkennzeichen (Jetzt Reservieren)
– Vollmacht, SEPA-Mandat und Wunschkennzeichen können Sie gerne bei uns vor Ort ausfüllen bzw. aussuchen.
– Bei Firmen: Gewerbeanmeldung und Handelsregisterauszug

Allgemeine notwendige Unterlagen bei einer Abmeldung:

– Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
– Kennzeichen
– Info: Abmeldungen sind aus allen Landkreisen möglich

Allgemeine notwendige Unterlagen bei Erneuerung der Plakette / Unfallkennzeichen:

– Alte Kennzeichen
– Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein), Kopie ist ausreichend

Allgemeine notwendige Unterlagen bei Adress- und Namensänderung:

Vollmacht
– Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
– Neu ausgestellter Ausweis
– aktuelle Meldebescheinigung
– Bei Firmen: Gewerbeanmeldung und Handelsregisterauszug

Allgemeine notwendige Unterlagen bei Ausstellung von Ersatzpapieren/Verlust oder Diebstahl der Kennzeichen:

Vollmacht
Eidesstattliche Erklärung
– Personalausweis / Reisepass des Halters (eine Fotokopie ist ausreichend)
– Bei Firmen: Gewerbeanmeldung und Handelsregisterauszug

Allgemeine notwendige Unterlagen bei Technischen Änderungen

Vollmacht
– Personalausweis / Reisepass des künftigen Halters (eine Fotokopie ist ausreichend)
– Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein)
– Technisches Gutachten / Eintragungspflichtig sind alle Änderungen nach § 21, § 19 Abs. 2 Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO). Änderungen nach § 19 Abs. 3 StVZO, nur laut Gutachten erforderlich

Allgemeine notwendige Unterlagen bei Kurzzeitkennzeichen

Vollmacht
– Personalausweis / Reisepass des künftigen Halters (eine Fotokopie ist ausreichend)
– Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein), Kopie von Vorder- und Rückseite ist ausreichend
– Hauptuntersuchungsbericht (TÜV-Bericht) / TÜV- Stempel auf Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
– Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer aus 7 Zeichen), auf Wunsch kümmern wir uns gerne um die Beschaffung einer eVB-Nummer 
– Bei Firmen: Gewerbeanmeldung und Handelsregisterauszug

Allgemeine notwendige Unterlagen bei Ausfuhrkennzeichen / Zollkennzeichen

Vollmacht
– SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer (SEPA-Lastschriftmandat)
– Personalausweis / Reisepass des künftigen Halters (eine Fotokopie ist ausreichend)
– Hauptuntersuchungsbericht (TÜV-Bericht) / TÜV- Stempel auf Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
– Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein)
– Bei Firmen: Gewerbeanmeldung und Handelsregisterauszug

Wunschkennzeichen

Im folgenden Link können Sie Ihr Wunschkennzeichen selbst aussuchen und reservieren:
(Jetzt Reservieren)

HOL- UND BRINGDIENST

Auf Wunsch können wir Ihre Zulassungsunterlagen abholen und Ihnen erledigt zurückbringen.